Traditioneller Schlusshock Turnverein

Das Trio Martina, Marina und Thomas luden am 16.11. zum diesjährigen Schlusshock ein.
Empfangen wurden wir mit warmen Orangen-Lillet vom offenen Feuer und selbstgebackenem Apero.
Die Einrichtung vor dem Lokal mit Zeltanbau und Herdarmaturen animierten unsere Vorstellungen vom geheimen Abendprogramm. So etwas hat es noch nie gegeben, hörte man durch die Gruppe.
Wir wurden von den Grillfreunden aus Hornussen bekocht. Wir durften individuelles und köstliches Essen geniessen- Live-Wok-Kochen.

Zur Auflockerung fanden sechs Gruppenspiele statt. (Muskelprotz, Vielfrass, auf-jeden-Topf-passt-ein-Deckel, Zwickypedia, Treffsicher, Sprint). Geschicklichkeit, Wissen, Kraft und noch vieles mehr, wurden von uns gefordert. Der Teamgeist und Siegeswille war sofort zu spüren.

Zum Schluss gab es noch ein ausgezeichnetes Dessertbuffet.
Mit der traditionellen Runde Braulio-Schnaps ging der Abend langsam zu Ende.
Rund 35 Mitglieder genossen im violett-blau beleuchtetem Mehrzweckraum einen geselligen Abend. Es war ein super Anlass.
Vielen Dank für die Organisation- Martina, Marina & Thomas.